Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Ausschreibungen

Die vom BSV in Auftrag gegebenen Forschungsarbeiten werden hier veröffentlicht. Innerhalb der gesetzten Frist können entsprechende Offerten eingereicht werden.

FoP3-IV: Aus- und Weiterbildung der medizinischen
               Gutachterinnen und Gutachter

  

Ziel des Projektes

Mit dieser Forschungsarbeit soll eine Grundlage geschaffen werden, auf deren Basis die IV ihre Anforderungen für die Qualifikationen der medizinischen Gutachterinnen und Gutachter definieren kann. Zum einen soll betrachtet werden, wer aktuell die medizinischen Gutachterinnen und Gutachter für die Invalidenversicherung sind und wie das System der Zertifizierung bei der Aus- und Weiterbildung der Gutachterinnen und Gutachter funktioniert. Zum andern soll das Zertifizierungssystem von versicherungsmedizinischen Gutachterinnen und Gutachtern in einigen umliegenden Ländern mit vergleichbaren (IV-)Versicherungssystemen grob skizziert werden. Hierbei sollen auch Vor- und Nachteile erfolgversprechender, auf die Schweiz übertragbarer Massnahmen diskutiert werden.

  

Endtermin für die Einreichung:

8. Dezember 2016


Projektbeginn
:

 

16. Januar 2017

Projektabschluss:

30. November 2017

 

Adresse für die Einreichung:

 

Bundesamt für Sozialversicherungen
Registratur
Effingerstrasse 20
3003 Bern

 

Auskunft:

Christina Eggenberger 
E-Mail : christina.eggenberger@bsv.admin.ch
Tel. +41 (0)58 462 92 15 

Frédéric Widmer
E-Mail : frederic.widmer@bsv.admin.ch
Tel. +41 (0)58 464 79 75

 

Ausschreibungstext:

 

 

Typ: PDF
Ausschreibung FoP3-IV
Gültig ab 07.11.2016 | Grösse: 188 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
Beilage: AGB Dienstleistungsaufträge
Gültig ab 07.11.2016 | Grösse: 155 kb | Typ: PDF


 

F16_04: Evaluation „Anstossfinanzierung"
Entspricht das bestehende Angebot an familienergänzender Kinderbetreuung der Nachfrage?

 

 

Ziel des Projektes:

 

Mit dem befristeten Impulsprogramm soll die Schaffung zusätzlicher Plätze für die Tagesbetreuung von Kindern gefördert werden, damit die Eltern Erwerbsarbeit bzw. Ausbildung und Familie besser vereinbaren können.  Die ausgeschriebene Evaluation soll die Frage klären, inwieweit das heute bestehende Angebot an familienergänzender Kinderbetreuung die Nachfrage jener Eltern zu decken vermag, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen, eine solche aufnehmen möchten oder sich in Ausbildung befinden. Sie soll zudem aufzeigen, welches die entscheidenden Faktoren sind, sollte das Angebot die Nachfrage nicht decken. Falls Verbesserungspotential ermittelt wird, sollen entsprechende Empfehlungen formuliert werden.

  

Endtermin für die Einreichung:

30.11.2016


Projektbeginn
:

 

Januar 2017

Projektabschluss:

November 2017

 

Adresse für die Einreichung:

 

Bundesamt für Sozialversicherungen
Registratur
Effingerstrasse 20
3003 Bern

 

Auskunft:

Cornelia Louis
E-Mail : cornelia.louis@bsv.admin.ch
Tel: +41 (0)58 464 07 41 

Olivier Brunner-Patthey
E-Mail : olivier.brunner-patthey@bsv.admin.ch
Tel: +41 (0)58 464 06 99

 

Ausschreibungstext:

 

 

Typ: PDF
Ausschreibung F16_04
Gültig ab 02.11.2016 | Grösse: 235 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
Beilage: AGB Dienstleistungsaufträge
Gültig ab 02.11.2016 | Grösse: 155 kb | Typ: PDF


Letzte Änderung: 23.11.2016

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Newsletter

Abonnieren Sie den elektronischen Newsletter des BSV um stets über neue Ausschreibungen von Forschungs- und Evaluationsprojekten informiert zu sein.


http://www.bsvlive.admin.ch/praxis/forschung/00105/index.html?lang=de